++ NEWS & INFOS ZUR AKTUELLEN LAGE UND DEN TANZKURSEN ++


LIVE-KURSE ÜBER ZOOM IM DEZEMBER

Liebe Mitglieder der Tanzschule,

Liebe Eltern,

in unserem letzten Newsletter haben wir Euch und Ihnen bereits mitgeteilt, wie im Dezember verfahren wird, falls wir nicht öffnen dürfen.

Nun steht fest, dass wir die Tanzschule bis zum 20. Dezember weiter geschlossen lassen müssen.

Damit ihr weiterhin Spaß und Freude am Tanzen erlebt, haben wir unser Video-Portal für unsere Mitglieder erweitert – in den nächsten Wochen werden auch noch weitere Videos dazu kommen!

Wir möchten aber auch weiterhin DIREKT mit euch im Kontakt stehen und laden euch herzlich zu unseren Home-Dance ZOOM-Kursen ein! 

Diese werden jeden Freitag LIVE stattfinden!

Die ZOOM-Einladungslinks werden euch jede Woche per Newsletter zugeschickt (spätestens Mittwoch oder Donnerstag) damit ihr immer die aktuellen Links für die jeweiligen Kurse habt.

Tipp:
Ladet euch die kostenlose Zoom-App auf euer Smartphone, Tablet oder PC. Die Teilnahme über den Browser ist aber natürlich auch möglich!

Falls Sie keinen Newsletter mit den Zugangslinks erhalten hben sollten schicken Sie uns eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gerne shcicken wir Ihnen dann nochmals den Newsletter zu!


NEWSLETTER 22. November 2020

Liebe Mitglieder,Der Lockdown, verbunden mit der Coronapandemie, hat unser Land fest im Griff und eine sichere Planung, wie es im Dezember weiter geht ist nicht möglich. 
Trotzdem möchten wir Euch hiermit über unsere Planungen informieren.Wenn der Lockdown Light wie angekündigt am 30.11.2020 beendet wird, werden wir zu den gewohnten Zeiten ab Dienstag, 01.12.2020 wieder regulär öffnen. Evtl. dann bestehende Auflagen, werden wir entsprechend umsetzen. Alle im November ausgefallen Unterrichtseinheiten werden u.a. in den Weihnachtsferien und an diversen Zusatzterminen nachgeholt. Die Kursübersicht dazu, findet ihr am Ende dieser Information. Natürlich ist eine Teilnahme dann wieder nur mit Voranmeldung möglich. Wir werden in einem weiteren Newsletter darüber informieren, wo dann letztendlich die Kurse stattfinden werden. 


Falls die Beschränkungen weiter verschärft und der Lockdown verlängert werden sollte, haben wir uns zu einem, in unserer fast 30-jährigen Unternehmenslaufbahn, noch nie dagewesenen Schritt entschlossen: 
Wir werden in diesem Fall die Beiträge für den Monat Dezember 2020 nicht einziehen!
Unsere Quartalszahler, deren Beiträge für das 4. Quartal 2020 bereits im Oktober 2020 eingezogen wurden, bitten wir bis zum 15.12.2020 um schriftliche Benachrichtigung als Antwort auf diese Email, wenn eine Erstattung gewünscht wird.Da unsere Tanzschule von den bisher angelaufenen Unterstützungspaketen des Landes, nur einmalig eine Hilfe im April 2020 erhalten hat, weil weitere Hilfen aus unterschiedlichen Gründen nicht beantragt werden konnten und zur Zeit leider noch unklar ist, wie es mit der angekündigten, staatlichen Unterstützung Novemberhilfe aussieht und in welcher Höhe diese gewährt wird, trifft uns dieser Schritt sehr, sehr hart! Bis zum heutigen Tag haben wir einen hohen sechsstelligen Betrag verloren, der fast nicht mehr aufzufangen ist.Um die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter zu erhalten und die Pandemie als Unternehmen überstehen zu können, 
benötigen wir Eure Unterstützung:
Solltet ihr uns, trotz Unterrichtsausfall im Dezember 2020, mit eurem Monatsbeitrag weiterhin unterstützen wollen, bitten wir um Überweisung auf folgendes Konto:ADTV Tanzschule Christian Seidel
IBAN: DE41 6649 0000 0000 0127 18   
BIC: GENODE61OG1
Bitte vermerkt beim Verwendungszweck  den Namen des Kursteilnehmers + den Unterrichtsort Villingen. 
Bsp: Max Mustermann VillingenWir danken an dieser Stelle allen, die uns bisher so treu unterstützt haben und uns mit ihren Beiträgen sowie aufbauenden Worten durch diese Zeit helfen. Wir hoffen, dass diese schwere Zeit bald vorbei ist!Bleibt gesund und bitte bleibt uns treu.
Vielen Dank!
Christian und Daniela Seidel mit allen Tanzlehrerinnen und Tanzlehrern sowie allen Service-, Bar-, Event-, und Verwaltungsmitarbeiterinnen und –Mitarbeitern.Lara Kunze, Mariarita Tunisi, Luis Miguel Michel, Enrico Carillo, Dajana Kalem, Lisa Kern, Saskia Winter, Melanie Braun, Annika Schneider, Annika Rietz, Maria Sgroi, Jennifer Linden, Isabel-Nunes-Saj, Janina Giammarino, Carmen Iacubino-Zaft, Patricia Algovia-Baumann, Rosaria Caputo, Anna-Maria Zeller, Julia Thanos, Silke Riedinger, Ina Caputo, Fabio Caputo.


LOCKDOWN - alle Infos zu den Tanzkursen

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

hier erhaltet ihr weitere Informationen zu allen Tanzkursen, Tanzsparten, Workshops und entfallenen Tanzaktionen.

Bei persönlichen Anliegen an das Tanzschulbüro, bitten wir euch weiterhin um Kontaktaufnahme per E-Mail.

Je nachdem wie sich die Lage weiter entwickelt, möchten wir die im November verlorene Unterrichtszeit, an diversen einzelnen Tagen sowie in den Weihnachtsferien außerhalb der Feiertage nachholen. Wir hoffen dort auf rege Beteiligung, da sicherlich nicht viele andere Freizeitmöglichkeiten/-angebote oder Urlaubsangebote zur Verfügung stehen werden. Wie auch während des ersten Lockdowns bitten wir euch inständig, uns mit euren Beiträgen während der Schließungszeit zu unterstützen und diesen bei eurer Bank nicht zurückgehen zu lassen. Hier nun die Infos zu den einzelnen Tanzsparten:

Kindertanz | HipHop | Tanzkreis | Discofoxclub | Salsaclub | Linedance | STRONG NATION | Zumba:

Der Unterricht wird ab 01. Dezember 2020 regulär fortgeführt und es wird Nachholtermine in den Weihnachtsferien und an diversen anderen Tagen geben. Neue Kurse, die ab dem 02. November jetzt starten sollten werden ebenfalls ab Dezember fort- bzw. dann durchgeführt.

Erwachsenen-Grundkurs/Erwachsenen-Fortgeschrittenenkurs/Erwachsene-Wiedereinsteigerkurs:
-Die aktuellen Tanzkurse werden ab Dezember zu den gewohnten Unterrichtszeiten weitergeführt. 
-Neue Tanzkurse sind ab Januar/Februar 2021 in Planung.

Spezialkurse / Tango Argentino-Kurs:
-Der geplante Folgekurs ab dem 29.11.2020 wird nach hinten verschoben – hierzu erhaltet ihr dann nochmals eine gesonderte Mail mit neuen Terminvorschlägen.
-Neue Tanzkurse, sind ab Januar/Februar 2021 in Planung.

Übungsabende:
Neue Termine werden wie gewohnt auf der Homepage veröffentlicht, sobald die Ausführung wieder möglich ist.

Markus-Schöffl-Workshop:
Der Workshoptermin wird verschoben und an einem neuen Termin angeboten. Alle Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit. Falls ihr den neuen Termin nicht wahrnehmen könnt, sprecht uns dann bitte darauf an. Bitte wartet dazu die Veröffentlichung des neuen Termins ab.

Neben all diesen Informationen möchten wir uns herzlich für die positiven Rückmeldungen unserer treuen Mitglieder bedanken! Sie bauen uns sehr auf und bestätigen uns in unserer täglichen Arbeit. Vielen Dank!


Liebe Grüße
Eure Tanzlehrer der Tanzschule Seidel in Singen


ANGEORDNETE SCHLIESSUNG 02.11. - 30.11.2020

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, lieber Mitglieder, liebe Eltern der Kindertänzerinnen und Kindertänzer,

 Sicherlich habt ihr die neuen Meldungen der Bundesregierung bereits mitbekommen.

Wir haben alle gehofft, dass es nicht mehr so weit kommt, aber aufgrund der Anordnung der Bundesregierung vom 28.10.20 sind wir gezwungen eine erneute Tanzpause einzulegen. 
Die behördlich angeordnete Schließung greift vom Montag, 02.11.2020 bis 30.11.2020 (aktueller Stand). Somit können in dieser Zeit keine Tanzkurse in der Tanzschule stattfinden.

Uns trifft diese erneute, behördlich angeordnete Schließung wieder einmal hart. Wir haben alles dafür getan, um das Tanzen bei uns so sicher wie möglich zu machen: Ein detailliert ausgearbeitetes Hygienekonzept, zusätzliche Schutzmaßnahmen und eine umfangreiche Dokumentation aller Teilnehmer. Damit konnten wir sicherstellen, dass ihr bei uns sicher und ohne Risiko weiter tanzen könnt.

Wie auch während des ersten Lockdowns bitten wir euch inständig, uns mit euren Beiträgen während der Schließungszeit zu unterstützen und diesen bei eurer Bank nicht zurückgehen zu lassen.  
Aufgrund des SEPA-Lastschriftverfahrens musste der Lastschrifteinzug für November bereits am Dienstag, 27.10.2020 bei der Bank eingereicht werden. Somit geschah dies bereits vor dem Treffen der Ministerpräsidenten und der Beschlüsse vom Mittwoch.

Der gewohnte Tanzschulbetrieb, mit den verschiedenen Ausweichmöglichkeiten und der Kompetenz der einzelnen Tanzlehrer, ist nur weiter möglich, wenn die Mitglieder uns treu bleiben.

Nur so können wir sicherstellen, dass wir bereits wieder im Dezember gemeinsam mit euch tanzen können.

Je nachdem wie sich die Lage entwickelt, möchten wir die im November verlorene Unterrichtszeit, an diversen Tagen und in den Weihnachtsferien nachholen. Bitte gebt uns noch etwas Zeit, um hierfür einen genauen Plan auszuarbeiten.

 Alle Informationen zur Schließung, zur Wiederöffnung und zu den weiteren Vorgehensweisen findet ihr immer aktuell auf der Startseite unserer Homepage: 

 singen.tanz-seidel.de

 Bitte informiert euch hier selbstständig über euren Tanzkurs. 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die in den letzten Wochen immer fleißig und regelmäßig zum Tanzkursunterricht gekommen sind und uns somit weiter unterstützt haben. 

Mit euch gemeinsam können wir auch diesen Corona-Stolperstein überwinden. #togetherHerzliche Grüße

Christian & Daniela Seidel mit allen Tanzlehrerinnen und Tanzlehrern



Newsletter vom 15.08.2020

Aufgrund der aktuellen Lage und unserer Sorgfaltspflicht zum Schutz unserer Kunden und unseres gesamten Mitarbeiter-Teams, möchten wir Ihnen/Euch gern folgende Information zu kommen lassen, die für den Beginn der Kurssaison im September 2020 äußerst wichtig ist:

Die Corona-Krise bestimmt mittlerweile auch unsere Urlaubszeit. Wie wir alle wissen, hat die Bundesregierung bzw. das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Vielzahl von Ländern im Hinblick auf Infektionsgefahren zu Risikogebieten erklärt.

Die aktuellen Risikogebiete können Sie unter anderem auf der Homepage des RKI abrufen.

Sollten Urlaubs-/Reiserückkehrer aus Risikogebieten Erkältungssymptome, wie Husten, Schnupfen, Fieber etc. aufweisen, kann bis zum Ergebnis des Covid-19 Tests, nicht am Unterricht teilgenommen werden! 

Bei einem positiven Testergebnis ist während der angeordneten Quarantäne-Zeit ein Besuch der Tanzkurse nicht gestattet.

Bei einem negativen Testergebnis sollte trotzdem, aufgrund der normalen Ansteckungsgefahr bei Erkältungen und aus Rücksicht auf die anderen Kursteilnehmer, auf einen Kursbesuch bis zur vollständigen Genesung verzichtet werden.

Gleiches gilt für Urlaubs-/oder Reiserückkehrer aus Nicht-Risikogebieten.

Bei auftretenden Erkältungssymptomen, bitten wir von einer Kursteilnahme bis zum Abklingen der Beschwerden abzusehen.

Helfen Sie alle mit, dass wir im September unsere Kurse „Corona-frei“ wieder starten können und vor allem, das wir auch „Corona-frei“ bleiben !!

Wir wünschen trotz der besonderen Zeit,  Allen eine erholsame und sonnige Urlaubszeit und ganz wichtig, das wir Alle gesund bleiben !


Newsletter vom 29.06.2020 ES GEHT WIEDER LOS!

Liebe Tanzschüler/-innen,

nachdem wir die vergangene Woche intensiv zur Vorbereitung genutzt haben, damit der Kursbetrieb so schnell wie möglich wieder anlaufen kann, sind wir nun bereit, Euch wieder bei uns zu begrüßen. Wir haben alles den Auflagen entsprechend vorbereitet und freuen uns bereits sehr darauf, Euch ab Dienstag, den 02. Juni 2020 wiederzusehen!

Selbstverständlich gibt es einige vorläufige Änderungen, die sich aufgrund der aktuellen Situation ergeben haben:

- Jeder Tänzer MUSS sich für einen Kurs vormerken lassen. Ohne diese Anmeldung ist keine Teilnahme möglich! Das System ist ab sofort online und ihr findet es auf unserer Homepage singen.tanz-seidel.de unter den jeweiligen Kurs-/ und Alterseinteilungen. Für jeden Tänzer ist momentan die Teilnahme an einem Kurs pro Woche möglich, bis wir einen Überblick haben. Ausnahme gilt nur für Premium-Mitglieder, die seither auch für mehrere Kurse oder Tanzsparten angemeldet waren: ihr dürft euch für 2 Kurse pro Woche anmelden.

- Die Vormerkung für den Kurstag/Unterrichtsstunde ist fix und bleibt für die nächsten Wochen bestehen. Ein Wechsel auf einen anderen Kurstag ist momentan NICHT möglich. 

- Alle Tänzer dürfen max. 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn in die Räumlichkeiten und müssen nach Unterrichtsende direkt wieder gehen. 

- Die Räumlichkeiten dürfen erst nach Aufforderung durch einen Mitarbeiter betreten werden, daher halten wir die Haupteingangstür zunächst nach außen geschlossen.

- Bitte kommt bereits im Tanzoutfit – Die Tanzschuhe dürfen und sollen im Saal umgezogen werden. Aufgrund Ausweichräumlichkeiten zu denen weiter unten mehr erklärt wird empfehlen wir allerdings den Tanzkurs mit normalen Schuhen zu besuchen. Die Jacken bitte auch mit in den Tanzsaal nehmen.

- In der Tanzschule besteht Mund- und Nasenschutzpflicht, im Kurs darf dieser abgenommen werden. 

- Es sind grundsätzlich keine Begleitpersonen erlaubt, außer bei den Kids max. 1 Begleitperson. Im Wartebereich stehen nur wenig Sitzplätze zur Verfügung und es besteht dort Mund- und Nasenschutzpflicht. Vor dem Tanzsaal darf nicht gewartet werden. 

- Allen Tänzern werden Tanzbereiche mit ausreichend Abstand zugewiesen. 

- Sobald alle Tänzer/Paare im Tanzsaal sind, findet der Unterricht stationär, in den jeweiligen Tanzbereichen, statt.

- Die Tanzlehrer werden durch Demonstration und mündliche Anweisungen von ihrem Tanzbereich aus unterrichten.

- Bitte achtet auch beim Verlassen unserer Räumlichkeiten auf den Sicherheitsabstand zu anderen Teilnehmern von min. 1,5 m!

- Bitte habt Verständnis dafür, dass selbstständiges Ausweichen auf die Parallelkurse derzeit nicht möglich ist, da wir die Kapazitäten personengenau planen müssen.

- Die Tanzsäle werden auch während des Unterrichts gelüftet. Bitte bringt euch bei Bedarf eine Sportjacke/Strickjacke/Halstuch zum Anziehen mit.

- Es gibt nur eine kleine Getränkeauswahl an der Bar oder im Tanzkurs, die hauptsächlich in Flaschen ausgegeben wird. Bitte beachtet, dass aktuell nur Barzahlung möglich ist.

- Wenn ihr euch nicht wohl fühlt oder Krankheitssymptome zeigt, ist es nicht erlaubt die Tanzschule zu betreten! Risikopersonen haben selbst für ihre Sicherheit zu sorgen.

- Bei Anliegen an das Tanzschulbüro bitten wir euch weiterhin um Kontaktaufnahme per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Aktuell werden wir nur den Kursbetrieb wieder aufnehmen. 

Kindertanz, HipHop:

Der Unterricht findet 60 Minuten statt (außer es ist anders ausgeschrieben). Es gibt nur eine kurze Pause im Tanzsaal, deshalb bitte die Trinkflaschen in den Tanzsaal mitnehmen. Max. 1 Begleitperson. Hier findet ihr alle Kurse, bitte unbedingt vormerken & online anmelden!
Wir bitten darum, dass bei den 3 -4 Jährigen während der gesamten Stunde die Begleitperson im Saal ist.

Zumba, Linedance:

Der Unterricht findet 60 Minuten statt. Es gibt keine Umkleidemöglichkeit. Bitte Turnschuhe im Saal umziehen. Es gibt mehr Unterrichtszeiten zur Auswahl. Der Unterricht wird aufgrund der Verordnungen vom Land Baden-Württemberg in abgeschwächter Form stattfinden.

Hier findet ihr alle Kurse, bitte unbedingt vormerken & online anmelden:

STRONG:

Aufgrund der aktuellen Verordnung ist es uns leider noch untersagt, „hochintensive“ Trainings durchzuführen. Ihr könnt natürlich weiterhin zu den Zumba Kursen kommen. Zusätzlich möchten wir euch anbieten Online min. 1x die Woche eine STRONG Nation-Class mit euch durchzuführen – weitere Infos folgen für euch in Kürze.

Schülerclub:
Hier findet ihr alle Kurse, bitte unbedingt vormerken & online anmelden!

https://singen.tanz-seidel.de/jugendliche/paartanz/schueler-clubs

Discofoxclub, Salsaclub:
Die Spezialclubs finden im gewohnten Rhythmus 14-tägig statt. Die Termine & Zeiten findet ihr hier – bitte auch online vorher anmelden!
Salsa:
Discofox

Tanzkreis:

Der Unterricht findet 60 Minuten statt. Es werden derzeit ausschließlich stationäre Tänze getanzt. Es gibt keine Umkleidemöglichkeit. Bitte Tanzschuhe und Jacke im Saal umziehen. Es besteht die Möglichkeit, einen Barservice zu erhalten. Hier findet ihr alle Kurse, bitte unbedingt vormerken & online anmelden:

Neben all diesen Regeln und Vorschriften, die wir übergangsweise sehr genau nehmen müssen, wollen wir nicht vergessen, uns herzlich bei Euch zu bedanken, dass ihr auch in dieser schweren Zeit noch bei uns seid! Und jetzt kommt neben der Wiedereröffnung noch eine tolle Information:

WIR BAUEN UM!

Wir haben die letzten Wochen genutzt, unseren Plan, die Tanzschule Seidel in Singen zu erneuern fertig zu stellen.
Das bedeutet, Sie und ihr alle habt euch in der letzten Unterrichtswoche, in der wir offen hatten, von Sitzgruppen in Terracotta, flauschingen Pelzwänden und der wöchentlichen Zeitreise in die 80er Jahre unwissentlich verabschiedet! Wir werden unsere Tanzkurse, die ab dem 02. Juni starten nicht in der Scheffelstraße 30 wie gewohnt durchführen! Für die Zeit, des Umbaus haben wir folgende Räumlichkeiten für euch, damit wir weiterhin tanzen und uns gemeinsam auf den Umbau freuen können:

  1. Scheffelhalle – Schaffhauser Str. 32, 78224 Singen
    2. Die Räumlichkeiten der Ballettschule Benas – Hegaustraße 6, 78224 Singen

Bitte beachten: 
Wenn ihr euch zu den aktuellen „Corona-Kursen“ anmeldet, bitte genau auf den „Standort“ achten! Die Kursteilnehmer in der Scheffelhalle bitten wir auf der nahegelegenen „Offwiese“ zu parken (dies ist ein kostenloser Parkplatz!)
Die Ballettschule Benas ist wie unsere Tanzschule mitten in der Stadt – vor der Tür gibt es ein paar wenige Parkplätze gegen Gebühr (bis 19:00 Uhr) das Parkhaus Gambrinus und City-Parkhaus ist ebenfalls ganz in der Nähe.

Bei Fragen zu den Kursen, Standorten oder ähnlichem schickt uns gerne eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!


Wir hoffen, dass alles langsam wieder in Schwung kommt und ihr auch mit den neuen Regelungen viel Spaß in den Kursen haben werdet und wir uns alle gemeinsam auf eine tolle neue Tanzschule freuen können!

Euer Tanzlehrer-Team aus Singen!


Newsletter vom 18.05.2020

Liebe Seidel-Tänzerinnen und Tänzer, 

Es gibt ein Licht am Ende des Tunnels......

Wie Einige von Euch bestimmt schon mitbekommen haben, hat die Baden-Württembergische Landesregierung die Wiedereröffnung der Tanzschulen für den 02.06.2020 in Aussicht gestellt.

Unter welchen Auflagen wir wieder öffnen dürfen, ist leider noch nicht bekannt, soll aber in den nächsten Tagen nachgereicht werden.
Sobald wir also wissen, unter welchen Bedingungen wir wieder miteinander tanzen dürfen, werden wir Euch schnellst möglich informieren.

D.h. schaut bitte immer wieder in Eure Emails und auf unsere Homepage, dann seid ihr topaktuell informiert.

Wir freuen uns schon darauf bald wieder mit Euch gemeinsam das Tanzbein schwingen zu dürfen.

Haltet noch durch und bleibt gesund !
Wir sehen uns bald wieder.

Liebe Grüße
Euer Team der ADTV  Tanzschulen Christian Seidel

 


  • Scheffelstr. 30 | 78224 Singen | +49 7731 6 88 88 | singen[at]tanz-seidel.de